Aktionen

Wald-Wandertag der Eisbären, Eulen und Piraten - 29. September 2017

Am 29. September machten sich die Eisbären, Eulen und Piraten gemeinsam auf den Weg in den Wald. Dort galt es in Teams spannende und lustige Aufgaben zu lösen. Zuerst sollten wir aus Luftballons einen möglichst hohen, freistehenden Turm bauen. Am meisten Spaß hatten wir natürlich danach beim Zerplatzenlassen der Ballons.
Nach einer kurzen Stärkung mussten wir wie richtige Geheimagenten einen "Laserparcours" überwinden. Das war gar nicht so leicht. Im Wald bauten wir dann Häuser für Paul, Sammy und Tigi, die sich in ihren neuen Wohnungen sehr wohl fühlten.
Wieder an der Schule angekommen tobten wir uns noch mit Seifenblasen auf dem Schulhof aus.

mehr Fotos...

Internet-ABC-Schule 2017/2018

Im Frühjahr 2017 haben die dritten Klassen unserer Schule am Projekt Internet-ABC teilgenommen. Zwei ganze Schultage arbeitete eine Referentin mit den Drittklässlern. Sie hatte Laptops für alle Kinder mitgebracht und erklärte ihnen spielerisch den richtigen Umgang und das richtige Verhalten im Internet. Am Ende waren alle stolz, dass sie den Surfschein erhielten.

Anfang dieses Schuljahres kam dann unser Bürgermeister in die Schule und machte das „Internet-ABC-Siegel“ an der Wand im Foyer fest.

mehr Fotos...

HIer geht´s zum Zeitungsartikel...

Wortsegel Schreibwettbewerb - Schuljahr 2016/2017

Wir sind stolz, dass auch in diesem Jahr wieder Schüler der Lindenschule am Wortsegel-Schreibwettbewerb teilgenommen haben. Zwei von ihnen waren sehr erfolgreich: Paul und David aus der Pinguinklasse schrieben ein Gedicht, zu dem sie eine Textzeile von Robert Gernhard inspiriert hat. Das Gedicht hat die Jury so beeindruckt, dass es in der Sammlung des Wettbewerbs veröffentlicht wurde.

Wir gratulieren den beiden zu ihrem Erfolg und freuen uns schon auf neue Werke im nächsten Jahr.

Fit beim Sport UND im Köpfchen - Schuljahr 2016/2017

Wir sind sehr stolz, dass auch dieses Jahr so viele unserer Schüler und Schülerinnen eine Auszeichnung erhalten haben. Dies wurde natürlich mit großem Applaus in der Turnhalle beim Überreichen der Urkunden gefeiert.

Unsere "Stars" beim Sportfest:


Schlaue Köpfe beim diesjährigen Känguru-Mathematikwettbewerb:


Paul und David lasen ihr Gedicht aus dem Wortsegel-Wettbewerb vor:


Und nicht zu vergessen unsere Fußballmannschaft:

"Querdenker" in der Lindenschule - Schuljahr 2016/2017

Wir freuen uns, dass auch in diesem Schuljahr wieder einige Kinder unserer Schule an den Querdenkertagen der Beratungsstelle für Hochbegabung teilgenommen haben. Spannende Themen warteten auf die Schüler...
Im ersten Trimester lernte Mia aus der Tigerklasse bei den Querdenkern viel Neues über Meere und Ozeane.
Lea aus der Pinguinklasse war im zweiten Trimester einmal wöchentlich in Rentrisch zu Gast und beschäftigte sich mit dem Thema Weltwunder.
Im dritten Trimester forschten gleich drei Lindenschüler zum Thema Bionik. Tom (Pinguinklasse) und Aron (Piratenklasse) besuchten dazu die Grundschule in Lebach, Noah aus der Eulenklasse fuhr jede Woche nach Rentrisch. Nelly (Affenklasse) und Marisol (Tigerklasse) waren das ganze Schuljahr über in einer Fördergruppe und beschäftigen sich dort ausgiebig mit dem Thema Strom und Elektrizität. Alle Querdenker sind schon gespannt auf die Themen, die sie im nächsten Schuljahr erwarten.  

Erste-Hilfe-Parcours der Eisbären, Eulen und Piraten - 23. Juni 2017

Als Abschluss unseres Erste-Hilfe-Trainings mit Frau Hewener absolvierten wir heute einen Erste-Hilfe-Parcours. Zunächst wurden wir in Gruppen eingeteilt und überlegten uns Team-Namen. Auf dem Schulhof warteten dann bereits einige Unfallopfer auf unsere Hilfe. Wir mussten Schürfwunden und Schnittverletzungen versorgen, Notrufe absetzen, Nasenbluten stoppen und einen Augenverband anlegen. Da wir vorher sehr gut aufgepasst hatten, war das natürlich kein Problem für uns und wir konnten uns um alle Verletzten gut kümmern. Zum Abschluss bekam jeder eine Urkunde und eine Tüte mit Leckereien und Überraschungen.
Danke nochmal an Frau Hewener für das tolle Projekt und auch an unsere Unfallopfer.
Nach getaner Arbeit tobten wir uns noch auf dem Spielplatz aus. Auf dem Schulhof machten wir zuletzt noch einige Spiele mit Wasserbomben. Wir hatten jede Menge Spaß!

mehr Fotos...

Piraten-Eulen-Wandertag - 10. April 2017

Am 10. April war Wandertag. Die Piraten- und die Eulenklasse machten sich auf den Weg nach Saarbrücken, denn wir wurden von Arons Mama, unserer Schulelternsprecherin Frau Grünvalzsky zum Frühstück ins Ibis Budget Hotel eingeladen. Es gab ein riesiges Buffet, von dem wir uns nehmen konnten, was wir wollten. Das Essen war sehr lecker und wir danken Frau Grünvalzsky noch einmal ganz herzlich für die Einladung!
Anschließend gingen wir auf die Spielplätze an der Saar. Neben einem tollen Wasserspielplatz und einem Piratenschiff gibt es dort sehr viele Spielgeräte zum Klettern, Schaukeln und Rutschen. Wir haben natürlich alles ausprobiert. Immer wenn es Spaß macht, geht die Zeit viel zu schnell vorbei und wir mussten uns gegen halb 12 auf den Rückweg machen, damit wir die Saarbahn nicht verpassen.
Es war ein schöner sonniger Tag, an dem wir alle viel Freude hatten!

mehr Fotos...

Osterflohmarkt - 31.03.2017

Heute hatte unser Förderverein einen Osterdeckenflohmarkt in der Sporthalle organisiert. Viele Kinder kamen und verkauften Bücher, Spiele, Kuscheltiere und viele andere tolle Sachen. Einige Eltern versorgten uns mit Kuchen und Getränken. Danke für den Einsatz! Am Stand des Fördervereins wurden unsere selbstgemachten Osterbasteleien verkauft. Das Verkaufen hat viel Spaß gemacht und wir konnten nebenbei unser Taschengeld aufbessern.

Alleh Hopp und Helau in der Lindenschule - 24. Februar 2017

An Fasching herrschte buntes Treiben in der Lindenschule. Allerhand Prinzessinnen, Hexen, Piraten, Cowboys und viele weitere Gestalten kamen an diesem Morgen in die Schule. Die Eltern hatten ein Buffet mit jeder Menge Süßigkeiten für uns vorbereitet. So ein Frühstück hätten wir gern jeden Tag.  :-) Vielen Dank an die lieben Helfer!!!
In der Halle führte dann jede Klasse einen Tanz auf und anschließend tanzten wir noch zu einigen Faschingsliedern. Frau Klein überraschte uns als Funkemariechen.
Es war ein lustiger und toller Schultag! 

Besuch der "Jungen Oper" - 01. Februar 2017

Unsere Klassen der Lindenschule waren am 01.02.17 schon sehr gespannt auf das Stück „Die Zauberflöte“. Morgens gingen wir in die Turnhalle und setzten uns auf einen der vielen freien Stühle.
Einige Kinder haben sich vorher bereit erklärt im Stück mitzuspielen, die waren ganz schön aufgeregt.
Das Stück ging ungefähr 90 Minuten. Danach gingen wir nacheinander zurück in die Klassen.
Die Schauspieler waren perfekt, weil sie mit ihren hohen und lauten Stimmen die Aufmerksamkeit der Kinder gewonnen haben.

Ein großes Dankeschön an den Förderverein, der uns diese tolle Aufführung ermöglicht hat.

von David (Pinguinklasse)

Spaß im Schnee - 10. und 11. Januar 2017

Endlich hat es geschneit!
Wie schön weiß es draußen war. Da freuten wir uns natürlich riesig, dass wir auf dem Schulhof Schneemänner bauen durften.
Wir machten auch lustige Spiele im Schnee. Zuerst versuchten wir, in Spuren nachzulaufen ohne neue Fußabdrücke zu hinterlassen. Das war gar nicht so einfach. Anschließend warfen wir Schneebälle zunächst auf Bäume, um das Zielen zu üben. Dann sollten wir einen Schneeball treffen, der auf einem Ast lag. Schwierig, aber viele Kinder haben es dennoch geschafft. Schade, dass der Schnee schon wieder geschmolzen ist, wir hatten sehr viel Spaß!

3. Adventssingen - 12. Dezember 2016

Wie jeden Montag im Advent fanden sich heute Morgen alle im Foyer zum Adventssingen ein. Diesmal trugen die Zweitklässer das Gedicht "Der Bratapfel" vor und sangen ein Weihnachtslied vor. Klasse 4 gab nochmal ihren "Weihnachtsrap" zum besten. Zum letzten Mal in diesem Jahr sangen wir abschließend alle gemeinsam "Dicke rote Kerzen".

Der Nikolaus in der Lindenschule - 05. Dezember 2016

Auch an diesem Montagmorgen trafen wir uns alle zum Adventssingen im Foyer. Wir hatten gerade ein Lied gesungen, da kam der Nikolaus die Treppe herunter. Er erzählte uns, dass er gestern noch in Afrika war und ein kleiner Gast sich in seinen Sack geschmuggelt hatte. Es war Linus, ein kleiner Löwe, der gerne zu uns an die Schule kommen wollte, um mit uns Kindern zu lernen. Zum Glück hatte Frau Kiefer nichts gegen den neuen "Schüler". Die Eisbären- und die Eulenklasse trugen dem Nikolaus schöne Gedichte vor und alle sangen zusammen "Lasst uns froh und munter sein".
Auch Geschenke hatte der Nikolaus mitgebracht. Jedes Kind bekam einen leckeren Schokoladen-Nikolaus und einen Linus-Button. Es war ein aufregender Schulmorgen!

Unser Weihnachtsbasar - 02. Dezember 2016

Am Freitag fand unser Weihnachtsbasar statt und es war viel los. Zu Beginn ging gleich die Post in der Weihnachtsbäckerei ab. Die Kinder aus der Eisbärenklasse haben den Leuten gezeigt, was in der Weihnachtsbäckerei alles passieren kann.
Dann war die Eulenklasse mit ihrem Freund Rudolf dran und das war super. Die Piratenklasse war aber genauso spitze, sie haben uns die wundervolle "Weihnachtszeit" vorgesungen.
Als Nächstes spielten uns die dritten Klassen "Sterntaler" vor. Es ging um ein armes Mädchen, das ihre Eltern verloren hatte. Dennoch hatte sie Mitleid mit den Armen und wurde am Ende dafür reich belohnt.
Im Anschluss wurde der Bürgermeister auf die Bühne gerufen. Mia und Marie hatten ein Weihnachtsquiz für ihn vorbereitet und er trug sogar ein Gedicht vor. Da Marie Geburtstag hatte, überreichte der Bürgermeister ihr ein Geschenk und alle Gäste sangen ihr zusammen ein Geburtstagsständchen.
Nach dem Quiz kam Klasse 4 mit Mützen und Sonnenbrillen auf die Bühne. Sie führten einen Weihnachtsrap vor. Super!
Danach bedankten wir uns noch bei einigen fleißigen Helfern, ohne die unser Weihnachtsbasar nicht hätte stattfinden können. Als Dankeschön für Frau Kiefer kam ihre alte "Uhuklasse" und tanzte den "Jingle Bell Rock".
Zum Schluss sangen alle gemeinsam "Dicke rote Kerzen". Alle Vorführungen waren klasse!

Nach dem Bühnenprogramm konnten alle etwas essen, trinken und die schönen gebastelten Sachen kaufen. Es gab zum Beispiel Tee in Tüten, Weihnachtsengel, Rentiere, Schneemannlichter, Taschen mit Bildern von uns Kindern und vieles mehr.

Wir hatten alle sehr viel Spaß und es war ein gelungener Weihnachtsbasar!

von Lena, Adrion und Cheyenne (Affenklasse)

1. Adventssingen - 28. November 2016

Heute fand das erste Adventssingen in unserer Schule statt. Alle Klassen versammelten sich am Tannenbaum im Eingangsbereich. Die Pinguin- und die Tigerklasse trugen ein schönes Programm vor. Marisol und Marie hatten sich sogar ein eigenes Weihnachtsgedicht überlegt.
Zum Schluss sangen alle Klassen zusammen "Dicke rote Kerzen".

Schulkino - 15. November 2016

Wie jedes Jahr gingen wir heute mit der ganzen Schule im Rahmen der Schulkinowoche ins Filmtheater in Heusweiler. Bereits um kurz nach Acht machten wir uns auf den Weg zur Saarbahn. Nach einem kurzen Fußweg waren wir auch schon am Kino angekommen. Trotz leichtem Regen hatten wir alle gute Laune. Wir schauten den Film "Heidi" und naschten währenddessen einige Leckereien. Danach ging es mit der Saarbahn wieder zurück zur Schule.
Der Film hat uns allen gut gefallen und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

1. Wandertag - 30. September 2016

Nach einem ausgiebigen Frühstück machten wir - die Eulen-, Eisbären- und Piratenklasse - uns bereit für den ersten Wandertag in diesem Schuljahr. Wir mussten verschiedene Aufgaben lösen. An der evangelischen Kirche war unser erster Zwischenstopp. Die Mädchen und die Jungen sollten sich der Größe nach aufstellen. Das war unsere erste Aufgabe. Mina, Matteo und Lenard waren zu Besuch und halfen uns die Aufgabe zu meistern. 

Nachdem wir unsere Taschen durchsucht und Smileys gefunden hatten, machten wir endlich Rast zum Frühstücken.


Wir suchten verschiedene Blätter und Früchte und lösten dann auf dem Spielplatz unsere letzte Aufgabe –Tore schießen und Körbe werfen. Dann hatten wir endlich alle Buchstaben für das Lösungswort „KEKSE“ zusammen. Wir suchten die Kekspackungen auf dem Spielplatz und durften dann noch einige Zeit dort toben.
Wir hatten sehr viel Spaß!

Sicherer Schulstart - 22. September 2016

Am 22. September kam unser Bürgermeister Klaus Häusle in unsere Schule. Er brachte uns Warnwesten und erklärte, wie wichtig es sei, im Dunklen von den Autofahrern gut gesehen zu werden. Dann verteilte er uns die ADAC-Warnwesten, die wir in den dunklen Jahreszeiten tragen werden. Vielen Dank!