Die Umwelt-AG wird als Projekt-AG durchgeführt. Das heißt, die Ideen und Themen kommen von den Schülerinnen und Schüler, die an der AG teilnehmen. Materialien und Organisation werden von der Lehrerin bereitgestellt und so widmen wir uns einer Idee nach der anderen, um unser schulisches Umfeld von Woche zu Woche nachhaltiger zu gestalten.

Waffelverkauf zu Gunsten der Aufforstung des Amazonas

Als im Spätsommer die Waldbrände im tropischen Regenwald in den Medien thematisiert wurden, hatten auch wir das Bedürfnis etwas zu tun. So beschlossen wir, in der Pause Waffeln zu verkaufen und den Erlös zur Aufforstung des Regenwaldes zu spenden. Mehr als 100 Euro konnten wir Dank des Verkaufs und einiger Spenden einnehmen.

mehr Fotos...

Besuch des Unverpackt Ladens in Saarbrücken

Nachdem wir uns im vergangenen Schuljahr in unserer Projektwoche mit Vermüllung und Plastikvermeidung beschäftigt hatten, war schon zu Beginn der AG klar, dass wir unbedingt den Unverpackt Laden besuchen wollen. Wir konnten uns dort alles anschauen und hatten auch Zeit uns etwas zu kaufen.

mehr Fotos...